1960

 

                                        Gerhard Klöpper gründet nach erfolgreich bestandener Meisterprüfung seine eigene Tischlerei.

 1986

Frau Karola Klöpper, die Frau von Gerhard Klöpper kommt mit dem Möbelvertrieb ,,Stemmer Eichenmöbel“ hinzu.

 1996
Beide Firmen werden zu der heutigen Stemmer Massivholz Klöpper GmbH zusammen gefügt.
Dies war auch gleichzeitig der Zeitpunkt der Übernahme durch Tochter Melanie Klöpper, die das Unternehmen bis heute leitet.

Wurden in den Jahren 1960-1986 noch überwiegend Eichenmöbel gefertigt, so erstreckt sich das Spektrum heute nahezu auf alle gängigen Hölzer bzw. MDF, Multiplex etc.
Unsere Firmenphilosophie lautet: Ein zufriedener Kunde ist die beste ,,Visitenkarte“.
Der Einsatz von manuellen Herstellungsmethoden erlaubt es uns auch Einzelstücke nach Kundenwünschen ganz individuell zu fertigen.